Trance-Board
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Statistik Häufig gestellte Fragen Board-Regeln Links Datenbank Gästebuch Chat zum Portal Zur Startseite

Trance-Board » DJ and Promo Area » DJ-ing » Tipps und HowTo's für DJ-Noobs » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Tipps und HowTo's für DJ-Noobs
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
GambaJo GambaJo ist männlich
Junior Trance-Board Resident


images/avatars/avatar-241.gif

Dabei seit: 22.09.2004
Beiträge: 386
Herkunft: Brühl bei Kölle

Level: 40 [?]
Erfahrungspunkte: 1.865.495
Nächster Level: 2.111.327

245.832 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Tipps und HowTo's für DJ-Noobs Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So, Freunde der Nacht, da ich jetzt 2 TT’s, einen Mixer und Headphones habe, aber blutiger Noob bin, hätte ich gerne Tipps für Anfänger, HowTo’s und euere Erfahrungswerte.

Das Ganze fing schon beim Anschließen bei mir an. Hab zwar alles angeschlossen, kriegte aber keinen Sound. Ein wenig herumgetüftelt, und schon ging’s. Dann hörte ich alles auf Headphones und Boxen gleichzeitig. Problem erkannt, und nach der Try&Error-Methode eliminiert.

Weiter im Programm:
1. Lautstärke anpassen.
2. Geschwindigkeit anpassen.
3. Wann einsetzen?
4. Welche Übergangsarten gibt es, und wie funktionieren sie?

Es werden mit Sicherheit noch weitere Fragen folgen.

Dieser Thread ist nicht nur für mich gedacht, sondern für alle Anfänger.

__________________

29.07.2005 22:43 GambaJo ist offline E-Mail an GambaJo senden Homepage von GambaJo Beiträge von GambaJo suchen Nehmen Sie GambaJo in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie GambaJo in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von GambaJo anzeigen
DJ Tom DJ Tom ist männlich
Trance-Board Resident


images/avatars/avatar-244.jpg

Dabei seit: 27.09.2004
Beiträge: 540

Level: 42 [?]
Erfahrungspunkte: 2.606.771
Nächster Level: 3.025.107

418.336 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

RE: Tipps und HowTo's für DJ-Noobs Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Gambajo, Glückwunsch erstmal das du dir Equipment zugelegt hast, ich hoffe du wirst ne menge Freude damit haben Freude Es sei gesagt, dass man das Auflegen mit Vinyl nicht von einem- auf den anderen Tag erlernen kann. Das kostet einfach Übung Übung Übung. Gerade fliessende Übergänge zu mixxen da muss man einfach das Ohr dafür bekommen. OK ich versuch mal hier den Anfang zu machen und einige Hinweise zu geben soweit ich kann.

Die Technik scheint ja jetzt bei dir zu funktionieren, deshalb übergehen wir mal den Schritt.

1) Lautstärke

Ich kenne zwar nicht das Mischpult das du dir zugelegt hast vom auflegen weiss aber das es ein 3-Kanal Mischpult ist. Wenn du mit Vinyl auflegst wirst du merken das die Vinyls teilweise unterschiedliche Lautstärken haben. Ausgleichen kannst du das recht einfach auf dem jeweiligen Kanal mit dem Channel-Fader...hier kannst du variieren. Gehe auf "Vorhören" beim Mixxer, suche eine Stelle im Track die druckvoll ist und steuer dann aus. Anhand des Ausschlags (dürftest du graphisch auf dem Mischpult sehen) passt du das dem anderen Kanal an.

2) Geschwindigkeit anpassen

Wohl das schwierigste für einen Beginner. Mittlerweile gibt es ja viele Möglichkeiten den Beat in Einklang zu bringen. Elektronische Beatcounter, und auch viele Mischpulte haben diese Funktion eingebaut. Dein Mixxer dürfte dies nicht haben oder ? Also ist Gehör gefragt. Konzentriere dich auf das Tempo der Bassline. Lass beide Kanäle über den Kopfhörer laufen und pitche mit dem TT das Tempo aus, natürlich ist hier Feingefühl gefragt...wenn du es schaffst das ca. 20 Sekunden lang die Tracks synchron laufen hast du den Beat richtig gewählt. Am besten geeignet zum angleichen des Tempos sind reine Bassline-Stellen im Track. Wie gesagt das ist wohl der schwerste Teil beim Mixxen, hier hilft nur probieren und das Gehör entwickeln.

3) Wann einsetzen (mixxen)

Das liegt alleine beim DJ Freude boah ich bin mal wieder superschlau heute, lach...aus Erfahrung macht man die besten Übergänge wenn der Track sich dem Ende zuneigt, also ca. 1:30 Minuten vor Ende. Sicher kann man auch früher Faden, aber die meisten Trance-Tracks klingen in der letzten Minute aus und das biete sich einfach an hier dann den neuen Track einfliessen zu lassen.

4) Welche Übergangsarten gibt es

Hier würde ich erstmal unterscheiden zwischen harten und weichen übergängen. Harte Übergänge bedeutet den Crossfader gleich in die Mittelstellung bringen und auf volle Lautstärke mitlaufen zu lassen. Bei einem Weichen Übergang bewegst du sehr langsam den Crossfader und den neuen Track hört man zuerst nur leicht im Hintergrund und dann immer lauter...genauso auch beim endgütligen Übergang, hier kann man auch hart cutten oder soft. Das sollte man von den Tracks abhängig machen.

Wildes Arbeiten mit dem Crossfader (hin- und herschleudern)...ist bei Trance eher unüblich. Das wird doch eher bei Hip-Hop-DJs oder Härteren Sounds bevorzugt. Beim Trance (so empfinde ich das), sind fliessende Übergänge, meist weich, die beste Auflegart.

Schöne Alternativen hat man wenn das Mischpult über einen Kanal- Equalizer verfügt. Dann kann man z.b. die Bassline herausnehmen...dann fadet man ....nur die höhen werden eingespielt...und wenn die Tracks dann beide laufen lässt man die Bassline kommen und beim anderen Track dreht man gleichzeitig die Bassline herunter. Das ist ein sehr netter Effekt. Gleiches Spiel nur mit den Höhen ist auch möglich.
30.07.2005 12:34 DJ Tom ist offline E-Mail an DJ Tom senden Beiträge von DJ Tom suchen Nehmen Sie DJ Tom in Ihre Freundesliste auf
GambaJo GambaJo ist männlich
Junior Trance-Board Resident


images/avatars/avatar-241.gif

Dabei seit: 22.09.2004
Beiträge: 386
Herkunft: Brühl bei Kölle

Level: 40 [?]
Erfahrungspunkte: 1.865.495
Nächster Level: 2.111.327

245.832 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von GambaJo
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So, ich hab jetzt mal ein paar Fotos und 2 Videos gemacht, um mein Problem mal zu verdeutlichen. Sorry, für die schlechte Qualität, hatte aber keine Zeit das schön auszuleuchten. Aber man erkennt ja das wichtigste.

Also zunächst mal zeige ich, dass ich das Gewicht richtig eingestellt hab:

Erst mal den Tonarm ausbalanciert (Foto), Tonarm ausbalanciert 2 (Foto), dabei
Gewichtskala auf Null (Foto), dann Gewichtskala auf 3,5g (Foto).
Kein Zusatzgewicht (Foto)

Nadel springt von vorne (Video (3,8 MB))
Nadel springt von oben (Video (3,3 MB))

Zur Info das ist ein Technics SL-1210 MKII, erst ein paar Wochen alt, darauf ein Ortofon Concorde Nightclub S System erst einige Tage alt.
Das gleiche passiert aber auch auf meinem alten Technics und einem einige Wochen alten Ortofon Concorde DJ-E System.

__________________

04.09.2005 16:29 GambaJo ist offline E-Mail an GambaJo senden Homepage von GambaJo Beiträge von GambaJo suchen Nehmen Sie GambaJo in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie GambaJo in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von GambaJo anzeigen
knuddelstern knuddelstern ist männlich
Schattentrancer


images/avatars/avatar-288.gif

Dabei seit: 02.11.2004
Beiträge: 141
Herkunft: Uni-Stadt Greifswald

Level: 34 [?]
Erfahrungspunkte: 675.595
Nächster Level: 677.567

1.972 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich weiß ich könnte mir des hier sparen aber ich denke joar frag tom^^ oder halt lol www.goggle.de <<mein tipp Big OK

__________________
Du... verrückt oder ich Megawall .........

großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen
04.09.2005 17:18 knuddelstern ist offline E-Mail an knuddelstern senden Beiträge von knuddelstern suchen Nehmen Sie knuddelstern in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie knuddelstern in Ihre Kontaktliste ein
Bazzy Bazzy ist männlich
Admin


images/avatars/avatar-272.jpg

Dabei seit: 08.01.2004
Beiträge: 1.528
Herkunft: Gelsenkirchen, NRW

Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 7.778.267
Nächster Level: 8.476.240

697.973 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie hast du denn Anti Skating eingestellt?
04.09.2005 17:25 Bazzy ist offline E-Mail an Bazzy senden Homepage von Bazzy Beiträge von Bazzy suchen Nehmen Sie Bazzy in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Bazzy in Ihre Kontaktliste ein
GambaJo GambaJo ist männlich
Junior Trance-Board Resident


images/avatars/avatar-241.gif

Dabei seit: 22.09.2004
Beiträge: 386
Herkunft: Brühl bei Kölle

Level: 40 [?]
Erfahrungspunkte: 1.865.495
Nächster Level: 2.111.327

245.832 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von GambaJo
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auf 3.

__________________

04.09.2005 18:22 GambaJo ist offline E-Mail an GambaJo senden Homepage von GambaJo Beiträge von GambaJo suchen Nehmen Sie GambaJo in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie GambaJo in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von GambaJo anzeigen
DJ Tom DJ Tom ist männlich
Trance-Board Resident


images/avatars/avatar-244.jpg

Dabei seit: 27.09.2004
Beiträge: 540

Level: 42 [?]
Erfahrungspunkte: 2.606.771
Nächster Level: 3.025.107

418.336 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Du hast das schon alles richtig gemacht. Ich habe mal gehört das das Auflagegewicht bei Ortofon-Nadeln bei 4,0 g liegt. Versuch es doch mal etwas höher einzustellen. Dann dürfte es klappen.
05.09.2005 12:57 DJ Tom ist offline E-Mail an DJ Tom senden Beiträge von DJ Tom suchen Nehmen Sie DJ Tom in Ihre Freundesliste auf
GambaJo GambaJo ist männlich
Junior Trance-Board Resident


images/avatars/avatar-241.gif

Dabei seit: 22.09.2004
Beiträge: 386
Herkunft: Brühl bei Kölle

Level: 40 [?]
Erfahrungspunkte: 1.865.495
Nächster Level: 2.111.327

245.832 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von GambaJo
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also, ich hab angefangen die fiesen Jumper zu erfassen. Bei 5 der ersten 10 Platten habe ich aufgehört, das hatte keinen Sinn. So spielte ich etwas mit dem Gewicht und dem AntiSkating rum.
Ich habe mir gedacht, daß der Drall des Tonarms nach außen zu stark sein muß. Entgegen allen Empfehlungen habe ich das AntiSkating auf 0 gestellt, und siehe da, es läuft besser. Bei dem DJ-E-System habe ich das Auflagegewicht noch auf 4g gestellt, und es geht jetzt.

Entlich kann ich mich auf das Wesentliche konzentrieren, nämlich das Mixen. Und plötzlich klappt es auch mit dem Mixen besser, weil man nicht die Angst vor dem Jumper hat und man den Kopf frei hat.

Ich hoffe nur, daß es keine Auswirkungen auf das Abspielen der Platte hat, vor allem am Rand und in der Mitte. Wäre blöd, wenn mir da beim Abspielen wegen dem AntiSkating 0 etwas schiefgehen würde. Bisher aber nichts bemerkt.

__________________

05.09.2005 20:52 GambaJo ist offline E-Mail an GambaJo senden Homepage von GambaJo Beiträge von GambaJo suchen Nehmen Sie GambaJo in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie GambaJo in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von GambaJo anzeigen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Trance-Board » DJ and Promo Area » DJ-ing » Tipps und HowTo's für DJ-Noobs

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
planetBlue V1 Š 2003 FiŽeb@ll