Trance-Board
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Statistik Häufig gestellte Fragen Board-Regeln Links Datenbank Gästebuch Chat zum Portal Zur Startseite

Trance-Board » DJ and Promo Area » DJ-ing » Technics ungenau beim einrasten » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Technics ungenau beim einrasten
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
GambaJo GambaJo ist männlich
Junior Trance-Board Resident


images/avatars/avatar-241.gif

Dabei seit: 22.09.2004
Beiträge: 386
Herkunft: Brühl bei Kölle

Level: 40 [?]
Erfahrungspunkte: 1.865.555
Nächster Level: 2.111.327

245.772 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

traurig Technics ungenau beim einrasten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe ein Problem mit meinen Technics 1210 MKII.
Dabei vermute ich, dass es nicht ein Defekt spätziel meiner TT’s ist, sondern ein allgemeines.

Wenn man den Pitchregler kurz vor dem Einrasten hat, läuft die Platte mit einer gewissen Geschwindigkeit. Da wo der Pitch stufenlos ist, ist auch die Anpassung der Geschwindigkeit stufenlos. Aber wenn er Pitchregler dann einrastet, macht die Geschwindigkeit einen richtig hörbaren Satz.

Blöd wird es erst, wenn die Platte, die gerade laut läuft, genau die Geschwindigkeit hat, die dazwischen liegt.

Gibt es da eine Möglichkeit das Problem vernünftig zu lösen, also ohne mir direkt einen M3D/MK5 zu holen, und ohne die laufende Platte beschleunigen/abbremsen zu müssen?

Ich muss sagen, dass die Technics zwar gut sind, aber das ein dicker Schnitzer ist. Dürfte eigentlich nicht sein, bei angeblich so hochqualitativen TT’s.

__________________

14.02.2006 09:24 GambaJo ist offline E-Mail an GambaJo senden Homepage von GambaJo Beiträge von GambaJo suchen Nehmen Sie GambaJo in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie GambaJo in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von GambaJo anzeigen
Bazzy Bazzy ist männlich
Admin


images/avatars/avatar-272.jpg

Dabei seit: 08.01.2004
Beiträge: 1.528
Herkunft: Gelsenkirchen, NRW

Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 7.778.503
Nächster Level: 8.476.240

697.737 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich glaube du wirst damit leben müssen, denn genau auf dieses Problem der MKII Teller hat DA.Motion seinerzeit in diesem THREAD hingewiesen.
14.02.2006 11:06 Bazzy ist offline E-Mail an Bazzy senden Homepage von Bazzy Beiträge von Bazzy suchen Nehmen Sie Bazzy in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Bazzy in Ihre Kontaktliste ein
HorizoN HorizoN ist männlich
Karstadtraver


images/avatars/avatar-276.gif

Dabei seit: 17.12.2005
Beiträge: 47
Herkunft: NRW

Level: 29 [?]
Erfahrungspunkte: 205.946
Nächster Level: 242.754

36.808 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Du könntest unter umständen den Pitcher austauschen gegen einen anderen.
Dadurch kann man auch den den Pitch erweitern z.B +-20% usw.

Mit Google wirst du einiges finden zu diesem Thema.

Oder schau mal in diesem Forum http://www.deejayforum.de

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von HorizoN: 14.02.2006 19:15.

14.02.2006 19:13 HorizoN ist offline E-Mail an HorizoN senden Beiträge von HorizoN suchen Nehmen Sie HorizoN in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Trance-Board » DJ and Promo Area » DJ-ing » Technics ungenau beim einrasten

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
planetBlue V1 © 2003 Fi®eb@ll