Trance-Board
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Statistik Häufig gestellte Fragen Board-Regeln Links Datenbank Gästebuch Chat zum Portal Zur Startseite

Trance-Board » Talk Area » Movie-Corner » Ghost in the Shell 2 - Innocence » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Ghost in the Shell 2 - Innocence
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
GambaJo GambaJo ist männlich
Junior Trance-Board Resident


images/avatars/avatar-241.gif

Dabei seit: 22.09.2004
Beiträge: 386
Herkunft: Brühl bei Kölle

Level: 40 [?]
Erfahrungspunkte: 1.865.773
Nächster Level: 2.111.327

245.554 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Ghost in the Shell 2 - Innocence Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moviename: Ghost in the Shell 2 - Innocence
Regie: Mamoru Oshii
Genre: Science Fiction-Anime
kurze Beschreibung:

Vor gut 11 Jahren wurde einer der Meilensteine des Anime produziert: Ghost in the Shell.
Nun ist der langerwartete zweite Teil, der aber keine richtige Fortsetzung ist, sondern eher eine neue Geschichte mit den gleichen Charakteren, die auf dem ersten Teil basiert.

Wieder geht es um die Verschmelzung zwischen Mensch und Maschine und das eintauchen in virtuelle Welten. Näher gehe ich aber nicht darauf ein, da sollte sich jeder sein eigenes Bild machen.
Ich fand nur, dass die Story zwar sehr gut ist, und auch intelligent umgesetzt wurde, aber nicht an die des ersten Teils ranreicht. Mit fehlt da etwas der Tiefgang und die Botschaft.

Da sich aber die Technik seit dem ersten Teil stark verbessert hat, konnte nun visuell einiges verbessert werden. Es ist ein visuelles Meisterwerk mit futuristischen, bunten und surrealen Bildern. Allein schon wegen den sehr aufwendig und detailreich gezeichneten Bildern und überzeugenden Computeranimationen ist es schon wert sich den Film mal anzuschauen.

Der Soundtrack besteht zum großen Teil aus dem markanten japanischen Frauenchor, der schon im ersten Teil überzeugen konnte. Hätte mir da nur etwas mehr Abwechslung gewünscht.

Wem schon der erste Teil oder Filme wie Appleseed oder Amitage 3 gefallen haben, wird auch hier seinen Spaß haben.
Für alle, die da noch keine Erfahrung haben, sollten sich da vielleicht erst mal langsam rantasten, denn es ist keine leichte Kost, die man eben mal nebenbei schauen kann. Dieser Film setzt Aufmerksamkeit, Phantasie und auch ein gewisses Maß an Köpfchen voraus.

__________________

28.05.2006 22:00 GambaJo ist offline E-Mail an GambaJo senden Homepage von GambaJo Beiträge von GambaJo suchen Nehmen Sie GambaJo in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie GambaJo in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von GambaJo anzeigen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Trance-Board » Talk Area » Movie-Corner » Ghost in the Shell 2 - Innocence

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
planetBlue V1 Š 2003 FiŽeb@ll