Trance-Board
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Statistik Häufig gestellte Fragen Board-Regeln Links Datenbank Gästebuch Chat zum Portal Zur Startseite

Trance-Board » General Area » All Time Classixx » Phrenetic System - Intensity » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Phrenetic System - Intensity
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
lumimumi lumimumi ist männlich
Newbie


Dabei seit: 06.06.2006
Beiträge: 3

Level: 17 [?]
Erfahrungspunkte: 12.630
Nächster Level: 13.278

648 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Phrenetic System - Intensity Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Phrenetic System-Intensity ist meines Erachtens ein super geiles Stück vom Label Camouflage (Bonzai),
Nach dem Intro kommt ein so wundervoller traumhafter Sound,der sich dann hochschraubt, früher wurde dieser Sound oft auf den Partys gespielt,
der wunderschöne melodische Party-Fliege-Trancesound, melodische Tracks, die sich gesteigert haben

Kennt jemand noch solche andere Tracks, die diesen Sound wiederspiegeln??

Leider wird dieser Sound heute nur noch ganz selten produziert.
06.06.2006 19:40 lumimumi ist offline E-Mail an lumimumi senden Beiträge von lumimumi suchen Nehmen Sie lumimumi in Ihre Freundesliste auf
Bazzy Bazzy ist männlich
Admin


images/avatars/avatar-272.jpg

Dabei seit: 08.01.2004
Beiträge: 1.528
Herkunft: Gelsenkirchen, NRW

Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 7.777.053
Nächster Level: 8.476.240

699.187 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Da hast du in der Tat recht, sowas wird heutzutage gar nicht mehr produziert. Die Einzigen, die noch annähernd diesen Sound bewerkstelligen sind L-Vee und DJ Fire, aber die sollten dir bekannt sein. Um Frederico Santini & Axel Stephenson ist es ja leider seit 2000 sehr ruhig geworden.

Der einzige, der mir dann noch einfällt und eher zeitgemäßere Sachen produziert, die aber auch etwas in die Richtung von Phrenetic System gehen, ist Paul Moelands (Re:Locate). Oder wenn du es etwas tekkiger willst, dann versuch es mal mit Mac Zimms. Aber die Sachen sind nur mit Phrenetic System zu vergleichen, wenn man beide Augen zudrückt. Aber Moelands und Zimms kennst du ja sicher auch. Der Sound von Santini & Stephenson ist leider einzigartig gewesen.
06.06.2006 20:51 Bazzy ist offline E-Mail an Bazzy senden Homepage von Bazzy Beiträge von Bazzy suchen Nehmen Sie Bazzy in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Bazzy in Ihre Kontaktliste ein
lumimumi lumimumi ist männlich
Newbie


Dabei seit: 06.06.2006
Beiträge: 3

Level: 17 [?]
Erfahrungspunkte: 12.630
Nächster Level: 13.278

648 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von lumimumi
Santini & Stephenson -Sound Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Deine message: Der Sound von Santini & Stephenson ist leider einzigartig gewesen:

ich wäre Dir sehr dankbar, wenn Du mir noch einige Tracks nennen könntest,die von Santini & Stephenson produziert wurden und die in diese Richtung gehen.

z.B. einige Tracks von Phrenetic System haben wieder einen ganz anderen Style,wie z.B. Wayfarer, gefällt mir nicht so gut, da zu hart.

Airwave ist mir persönlich viel zu weich, kaum Fliegesound enthalten. Da finde ich Alex Morph für die heutige Zeit wesentlich besser.

Übrigens ist auch der FACTORIA remix von Electrovoya-Whispers sehr gut.
In diesem Sound ist auch die Melancholie enthalten,die oft früher in den Sounds ausgedrückt wurde. Oder aber E-SOUND + DJ PM -Cold Fusion auch sehr schön, besonders in der Mitte des Tracks,da ist wieder ein so schöner Synthi der sich aufbaut.

Mir ist gerade noch ein Track eingefallen,der meiner Meinung nach der Hammer ist:

Stoneboy-bewitched to see the sun ( COR3 remix!!!!): das ist auch der Sound der sehr nahe an den Sound von früher kommt,

oder der Klassiker LSG-Hearts!!!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von lumimumi: 07.06.2006 19:47.

07.06.2006 19:23 lumimumi ist offline E-Mail an lumimumi senden Beiträge von lumimumi suchen Nehmen Sie lumimumi in Ihre Freundesliste auf
Bazzy Bazzy ist männlich
Admin


images/avatars/avatar-272.jpg

Dabei seit: 08.01.2004
Beiträge: 1.528
Herkunft: Gelsenkirchen, NRW

Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 7.777.053
Nächster Level: 8.476.240

699.187 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also unter Phrenetic System fallen mir jetzt spontan folgende Tracks ein:
Transmitter
Transformer
Angel of Death
Biohazard
Basic Tune
After The Meteor



Dann such mal nach Tracks von Limited Growth, das sind nämlich auch die beiden:
No Fate
For The Sake of Love



Oder unter Blue Alphabet findest du von den beiden:
Cybertrance
Yellow Evolution
Quixotism
Musical Crime Killers
07.06.2006 19:56 Bazzy ist offline E-Mail an Bazzy senden Homepage von Bazzy Beiträge von Bazzy suchen Nehmen Sie Bazzy in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Bazzy in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Trance-Board » General Area » All Time Classixx » Phrenetic System - Intensity

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
planetBlue V1 Š 2003 FiŽeb@ll