Trance-Board
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Statistik Häufig gestellte Fragen Board-Regeln Links Datenbank Gästebuch Chat zum Portal Zur Startseite

Trance-Board » Style Area » Electro & Industrial » Decence live im 466 Musix » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Decence live im 466 Musix
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Bazzy Bazzy ist männlich
Admin


images/avatars/avatar-272.jpg

Dabei seit: 08.01.2004
Beiträge: 1.528
Herkunft: Gelsenkirchen, NRW

Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 7.778.515
Nächster Level: 8.476.240

697.725 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Decence live im 466 Musix Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hatte gestern das Vergnügen mir den jungen Bonner Oliver Mietzner alias Decence im Gelsenkirchener 466 Musix (vielen auch unter dem Namen "Fuck" bekannt, der Laden heißt halt in Insiderkreisen so großes Grinsen ) anzusehen. Decence war mir bis Dato gänzlich unbekannt. Ich wünsche Oliver, dass er es schafft einen höherern Bekanntheitsgrad zu erreichen, da er wirklich unglaubliches Potential hat. Ich war zumindest - wie alle anderen Konzertbesucher - von seinem Live-Auftritt total begeistert.

Seine Musik ist eine Symbiose aus elektronischen Beats, melancholischem Synthiepop und DarkWave, wobei man ihn aber in keine gängige Schublade stecken kann, da seine Musik einfach zu vielfältig ist. Mal kommt Decence melancholisch daher wie in seinen Tracks "Die Engel, die du riefst", "(Come Again) My Watching Star" oder "Our Tragedy", dann bedient er sich House-Rhythmen wie auf "In Neon Lights", um dann wieder Electronic Body Music und Synthiepop at it's Best abzuliefern wie bei "Genesis" oder "Words Of Truth" und "Your Heart".

Für mich ist der Sound noch am ehesten mit Wolfsheim oder Deine Lakeien vergleichbar, wenn man überhaupt den Vergleich ziehen darf, da Oliver in der elektronischen Klangwelt seinen eigenen Platz gefunden hat, was er mitunter auch seiner tiefen, eindringlichen Stimme verdankt. Solch eine Stimme traut man einem jungen 25-jährigen Jurastudenten gar nicht zu.

Auf seinem Debutalbum "The First Step", das 15 Tracks umfasst und auf dem Label Excentric Recordings erschienen ist, kommt diese Stimme noch viel düsterer zur Geltung als bei seinem Liveauftritt. Ich muss aber ehrlich gesagt zugeben, dass mir die Livestimme wesentlich besser gefiel, weil seine Stimme für meine Begriffe live viel natürlicher klingt als auf seiner CD.

Also ich kann wirklich nur jedem empfehlen sich Decence einmal Live anzusehen oder sich sein Debutalbum zuzulegen, da man sonst etwas im Leben verpasst.
Ich freue mich zumindest schon einmal auf seinen nächsten Auftritt in meiner Gegend.
18.01.2004 15:09 Bazzy ist offline E-Mail an Bazzy senden Homepage von Bazzy Beiträge von Bazzy suchen Nehmen Sie Bazzy in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Bazzy in Ihre Kontaktliste ein
wandermund wandermund ist männlich
Karstadtraver


images/avatars/avatar-8.jpg

Dabei seit: 13.01.2004
Beiträge: 34

Level: 28 [?]
Erfahrungspunkte: 172.939
Nächster Level: 195.661

22.722 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

wolfsheim kann man nur in deutsch geniessen....:tongue:


ich weiss, ich weiss...passt irgendwie net ganz, aber was hat eigentlich wolfsheim in einem trance board zu suchen? 8)

__________________
[IMG]http://www.illoart.com/Images/ILLO%20ART/Marsh%20Images/Marsh%20Thumbs
/JM019_EMPATHY.jpg[/IMG]

It's Chill-Time

25.01.2004 21:39 wandermund ist offline E-Mail an wandermund senden Beiträge von wandermund suchen Nehmen Sie wandermund in Ihre Freundesliste auf
Highlander Highlander ist männlich
Newbie


Dabei seit: 18.01.2004
Beiträge: 1

Level: 14 [?]
Erfahrungspunkte: 5.081
Nächster Level: 5.517

436 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Lampe decence Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

servus,
habe die jungs auch live gesehen.
waren der hammer !
sind wohl am 31.1. in der MATRIX - sollte man sich antun.
soviel ich aus erster hand erfahren habe kommt bald eine erste single raus.
die neuen traxx sollen schneller und härter sein-richtige club sounds !!!
werde die jungs auf jeden fall für meine nächste party als live-gig in meinem
sportstudio buchen.
vielleicht mache ich ja den remix von GENESIS, ihrem ersten lied-ist gut aber könnte ein paar bmp's schneller sein!
die jungs sollte man also auf jeden fall im auge behalten !
++ vaya con dios ++
26.01.2004 22:06 Highlander ist offline E-Mail an Highlander senden Beiträge von Highlander suchen Nehmen Sie Highlander in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Trance-Board » Style Area » Electro & Industrial » Decence live im 466 Musix

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH
planetBlue V1 Š 2003 FiŽeb@ll